LOFFT – DAS THEATER

LOFT-transparent

LOFFT- Das Theater
www.lofft.de

LOFFT – DAS THEATER Produktionshaus, Veranstalter und Gastspielort

Seit seiner Gründung 1997 hat sich das LOFFT zu einem national und international anerkannten Koproduzenten, Veranstalter und Gastspielort für zeitgenössischen Tanz, post-dramatisches Theater und Performance Art in Leipzig entwickelt. Das LOFFT arbeitet als non-profit Organisation auf Basis eines eingetragenen, gemeinnützigen Vereins und engagiert sich darum auch stark als Interessenvertreter freier darstellender Künstler in kulturpolitischen Strukturen und Debatten auf lokaler, regionaler und Bundesebene.
Ziel des LOFFT ist es, mit dem Produktions-, Workshop- und Aufführungsprogramm sowohl ein hochqualitatives, künstlerisch herausforderndes Angebot für das Publikum zu schaffen, das Interesse an zeitgenössischer darstellender Kunst zu fördern als auch freischaffende Künstler zu unterstützen und ihnen faire Arbeits- und Präsentationsmöglichkeiten zu bieten.

In projektbezogenen Partnerschaften kooperiert das LOFFT gleichberechtigt mit freien Künstlern und Gruppen aus Deutschland und ganz Europa. In jedem Jahr treten mehr als 450 Künstler aus 15 Ländern im LOFFT auf. Das Programm ist geprägt von Koproduktionen, Gastspielen sowie der Tanzoffensive – dem biennalem Festival für zeitgenössischen Tanz. Seit vielen Jahren bestehen enge Partnerschaften zwischen dem LOFFT und dem Gastspielnetzwerk DANCE TRANSIT und TANZTAUSCH und anderen Festival-Veranstaltern wie “Off Europa” und euro-scene. Im Rahmen des Impuls-Programms sowie des Artist Development Programme werden Künstler und Gruppen kontinuierlich gefördert. Zusammen mit dem Werkstattmacher e.V. bietet das LOFFT Möglichkeiten für erste und experimentelle Arbeiten.

Cindy-Hammer_c_Juliane-Mueller

„Corps Étrangers“-2013 mouvoir©Martin Rottenkolber

Shang-Chi-Move_(c)_Philipp-Duemke