ORFEUS (vorgeschlagen durch Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden)

Mit “Orfeus” reichte HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste einen weiteren Vorschlag ein. Damit reiht sich das Stück als Bewerber um den SÄCHSISCHEN TANZPREIS oder den URSULA-CAIN-FÖRDERPREIS ein. Die Premiere findet am 03.04.2017 in Hellerau statt, weiterer Aufführungstermin ist der 04.04.2017.

Orfeus (c) Peter Brenkus Foto: Peter Brenkus

“Orfeus” von Les Ballets Bubeníček
Die Brüder Jiříund Otto Bubeníček gehören zu den international besten Balletttänzern, sie sind Meister ihres Faches. Bis März 2016war JiříBubeníček Solotänzer des Semperopernballetts, Otto Bubeníček in gleicher Funktion im Ballett Hamburg. Nun arbeiten sie zusammen in ihrer eigenen Company. Mit “Orfeus” verabschieden sich die Brüder von ihrer professionellen Tänzerkarriere. In Orfeus sind neben Jiříund Otto Bubeníček auch die deutsche Tänzerin Anna Herrmann, die u. a. im Nederlands Dance Theater tanzte, und der slowakische Schauspieler Csongor Kassai zu erleben. Weit von einem klassischen Ballett entfernt, widmet sich “Orfeus” der bekannten mythischen Erzählung.

Choreografie: Les Ballets Bubenicek (Jiří und Otto Bubeníček) | Mitwirkende: Jiří und Otto Bubeníček, Anna Herrmann, Csongor Kassai, Terezie Kovalova, Annabelle Dugast, Skutr